Allgemeine Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen

Allgemeine Regelungen

1. Herr Matthias Herzog, Großenhainer Str. 17, 01561 Schönfeld, ist Urheber und alleiniger Nutzungsberechtigter sowie Betreiber des Browsergames „Final-End“.

2. Die Benutzung von Final-End steht allen registrierten Mitgliedern zur Verfügung. Dem Nutzer wird bis zur Kündigung eine einfache, zeitlich unbeschränkte, nicht übertragbare Lizenz eingeräumt.

3. Aus Gründen der Fairness ist pro Spieler nur ein Konto erlaubt. Auffällige Aktionen wie Doppelaccounts oder das Werben von nicht existenten Spielern zum Erhalt der Boni wird erkannt und mit Ausschluss bestraft.

Leistungen von Final-End

Final-End übernimmt keine Gewähr für die Erreichbarkeit, Mangelfreiheit und Störungsfreiheit des im Internet angebotenen Spiels. Ebenso wird keine Gewähr dafür übernommen, dass das Spiel für einen bestimmten Zeitraum oder dauerhaft von Final-End betrieben und angeboten wird. Final-End hat das Recht den Spielbetrieb, jederzeit, ohne vorherige Ankündigung einzustellen.

Zurück